Eine Neumond-Sonnenfinsternis am 10. bringt eine Welle der Veränderung in Liebe, Romantik und Intimität. Aber ein rückwärts bewegender Merkur verursacht bis zum 22. Unheil mit Missverständnissen und Kommunikationsproblemen. Glücklicherweise sind die Liebesgötter auf Ihrer Seite, da der leidenschaftliche Mars die Beziehungen ab dem 11. beeinflusst. Venus tritt dann am 27. dem Mars bei und hilft dabei, ein besseres Gleichgewicht zwischen Ihrer gesteigerten Libido und den sinnlicheren, zarteren Eigenschaften der Liebe herzustellen!